Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   noRmi
   Felix´s sein Blog
   Die Sisse!
   Der Robert!
   "skate news"
   der rote Felix
   ginamaus
   Hans Dampf



http://myblog.de/c0c0lina

Gratis bloggen bei
myblog.de





Selbsterkenntnis

So nun halte ich mal mein „Vorsatz“ ein, zu schreiben. In letzter Zeit fehlte einfach die Zeit. Die Franzosen waren schließlich da und die Schule verlangte ebenso meine Präsents. Also hatte ich keine Zeit. Ich möchte die letzte Woche etwas resümieren. Also meine liebste Tiphaine war wieder im Lande und ich habe wieder mal gemerkt, dass sie nen bisschen wie ne kleine Schwester für mich ist und wir uns echt gut verstehen. Ebenso merkt man ihr ihre 15 Jahre so mal gar nicht an. Na ja negativ wurde das Treffen von einigen Vorfällen am letzten Abend überschattet. Ich musste da mal wieder feststellen, dass ich es wohl nicht immer allen recht machen kann und dass ich nicht alles Organisieren kann. Ich dachte immer ich hätte Talent für so was, aber ich habe gemerkt dass ich mich wohl überschätzt habe. Sorry an alle die darunter gelitten habe. Ich werde mich ein wenig zurückziehen und nicht immer alles organisieren oder mich überall einmischen. Ist einfach so ne Selbsterkenntnis, für mich. Tiphaine hat mir auch dazu geraten nicht immer alles an mich heran zulassen, dass vieles nicht boshaft gegen mich gerichtet ist, sondern vielmehr nicht ernst gemeint ist oder an die Allgemeinheit geht. In diesem Sinne sag ich es mit Tiphaines Worten „who cares?“ oder mit Roberts Worten „Wayne“

24.1.08 13:25
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Robert (24.1.08 16:24)
Hehe "Wayne"...

Zum Beitrag, kann ich nicht so direkt beurteilen, weil ich nicht dabei war, aber alles zu organsieren ist wirklich sehr sehr schwer und es benötigt, meinen Erfahrungen nach, eine lange Planung im Voraus. Dann kann man sowas auch alleine auf die Beine stellen, mit anderen ist es "halt nur" einfacher.

mfG Robert, der glücklich ist im Beitrag erwähnt worden zu sein


Johnny Walker / Website (24.1.08 18:35)
Hallo Corinna,

erstmal hat Typhaine wohl Recht, wenn sie sagt, du sollst nicht alles persönlich nehmen. Ich glaube das ist ganz wichtig, denn nimmst manches zu persönlich, was gar nicht persönlich gemeint war. Das weiß ich leider aus Erfahrung! Aber ich selbst mache den gleichen Fehler ja auch!
Was die Franzosen angeht, so war es eine wunderbare und schöne Erfahrung und ich bin froh das sie da waren.
Was den letzten Abend betrifft, so denke ich, dass wir alle irgendwie einen Fehler gemacht haben. Wir haben irgendwas organisiert ohne euch jetzt miteinzubeziehen und ihr habt gar nicht so richtig gewusst was ihr machen wollt (so kam es mir vor). Jedenfalls war das um Gotteswillen nix persönliches! Nächstes Mal lernen wir daraus und machen alle was zusammen! Und ich bin mir sicher, es gibt ein "nächstes Mal"!! Ganz Sicher :-)


celle (27.1.08 20:32)
selbsterkenntnis ist der erste schritt zur besserung ;-)
keine ahnung was da passiert ist, aber aus fehlern lernt man ja bekanntlich, (und wenn du es so siehst, vielleicht klappts ja nächstesmal besser)

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung